Loading...

Vier Schritte zu Ihrem Mass-Skischuh

Schritt 1: Analyse und Vermessung

Fussanalyse

In unserem modernen orthopädischen Atelier wird Ihr Fusstyp bestimmt und genau vermessen. Individuelle Fussanalyse mittels digitalem 3D Fussabdruck, digitale Vermessung der Füsse und der Waden, um anatomisch bedingte Probleme zu erkennen und zu berücksichtigen.

Schritt 2: Fertigung Mass-Einlagen

Orthopädische Mass-Einlagen

Falls notwendig, werden anhand des 3D Fussabdruckes Skischuheinlagen angefertigt. Unsere Skischuheinlage ist mit dem Ziel einer optimierten Kraftübertragung und Reaktionsfähigkeit entwickelt worden.

Schritt 3: Anpassung Skischuh Schale

Modellierung Schale

Mit den Daten der Fussanalyse wird nun die Schale Ihres Mass-Skischuhs auf die Gegebenheiten/Form Ihrer Füsse angepasst. Hierfür wird die Schale stark erhitzt, der Leisten wird mit grossem Druck in die Schale gepresst und so genau Ihrer Fussform angepasst.

Schritt 4: Schäumen Innenschuh

Ausschäumen des Innenschuhs

Der ausgeschäumte Innenschuh garantiert die feine Abstimmung auf die unterschiedlichen Formen jedes einzelnen Fusses. Die empfindlichen Stellen werden abgepolstert, um später für Entlastung zu sorgen. Mit dem Schäumen des Skischuh werden die Füsse perfekt in die Schale gepasst.

Termin vereinbaren
Mass-Skischuh

Mass-Skischuh

Der Skischuh ist das wichtigste Element beim Skifahren. Drückt der Schuh, verliert man bald die Lust daran. Die perfekte Lösung hierfür ist der Mass-Skischuh. Optimale Kraftübertragung, perfekter Fersenhalt und höchster Komfort zeichnen den bei uns hergestellten Mass-Skischuh aus.

Ein Mass-Skischuh von höchster Passform kann man nur mit den besten Schalen Herstellen, die Auswahl der Schale erfolgt deshalb mit allergrösster Sorgfalt.

  • Schmerzfreies Skifahren

  • Bestmöglicher Komfort

  • Anpass-Garantie

  • Jahrzehntelange Erfahrung

« Unsere Kunden wissen höchste Qualität zu schätzen! »

Geschichte

Geschichte

mass-skischuh.ch – klingt neu hat jedoch schon eine lange Tradition.

Januar 1945

Am 14. Januar 1945 kam Edwin Kryenbühl als jüngstes von vier Kindern zur Welt, er wuchs als Bauernsohn in einfachen Verhältnissen auf.

September 1963

1963 absolvierte Edwin Kryenbühl erfolgreich die Lehre. Als frischgebackener Schuhmacher eröffnet Edwin Kryenbühl an der Waagtalstrasse im malerischen Unteriberg seine eigene Schuhmacherwerkstatt. Mit seinem ersten Geschäftsfahrzeug einer Vespa holte er in den umliegenden Dörfern Schuhe zum Reparieren.

März 1966

Am 20. März 1966 wurde die Werkstatt um das Schuhgeschäft erweitert. Von Anfang an waren Skischuhe im Sortiment, und wo Skischuhe und die unterschiedlichsten Fussformen aufeinander treffen sind Druckstellen nicht weit. Immer wieder mit schmerzenden Knöcheln und entzündeten Stellen am Fuss und Schienbein konfrontiert musste man die Skischuhe anpassen, und so wurde die Technik zur Anpassung der Skischuhe stets weiterentwickelt. Edwin Kryenbühl sen. hat das Skischuh fitting immer auf den neuesten Erkenntnissen aufgebaut. So gehören auch der Austausch von Erfahrungen dazu und das weit über die Landesgrenzen hinaus.

Januar 1999

Seit 1999 führt Florian Kryenbühl die Massanpassung der Skischuhe weiter, und verbindet neuste Erkenntnisse der Orthopädie mit den bewährtesten Techniken der Massanpassung. Heute sind wir in der Lage jede Stelle im Skischuh zu bearbeiten, ob thermoplastisch oder mit Hilfe von Schleifgeräten es bleibt keine Druckstelle verborgen oder unerreicht.

Mass Einlagen

Mass-Einlagen

Die Einlagen von swissbiomechanics werden einzeln und individuell anhand der Messergebnisse ausschliesslich durch Biomechaniker, Bewegungs- und Sportwissenschafter und tech. Orthopäden konstruiert und hergestellt. Dabei werden speziell entwickelte Materialien im Unterbau und im Überzug der Einlagen verwendet.

Sportartspezifisch und belastungs- und beschwerdenabhängig werden die individuell passenden Massnahmen aufgrund jahrelanger Erfahrung und basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen für unsere Kunden getroffen.
Dabei verfügt swissbiomechanics über eine der modernsten Produktionswerkstätten. Dank der ständigen Materialtests und des eigenen Forschungslabors garantiert swissbiomechanics seinen Kunden stets auf dem neusten Stand zu sein.

Schritt 1: Eingangsgespräch

Eingangsgespräch

Die Basis und Voraussetzung für eine optimale Analyse und Einlagenversorgung.

Schritt 2: Fussanalyse

Fussanalyse

Wir tragen der veränderten Form Ihrer Füsse in Bewegung Rechnung.

Schritt 3: Einlage konstruieren

Einlage konstruieren

Individuell  für Sie und Ihre Bedürfnisse gezeichnet.

Schritt 4: Einlage fräsen

Einlage fräsen

Höchste Präzision dank innovativer Technologie.

Schritt 5: Einlage überziehen

Einlage überziehen

Eigens entwickeltes Überzugsmaterial garantiert optimales Fussklima.

Schritt 6: Einlage verarbeiten

Einlage verarbeiten

Grösste Sorgfalt und feine Handarbeit.

Mehr zu den Mass-Einlagen von swissbiomechanics
Einsiedler-SKi

Einsiedler-Ski

Der RC SL ist ein sportlich abgestimmter Slalom-Carvingski für kurze und mittlere Radien. Er ist präzise steuerbar und besitzt optimale Eigenschaften für steile, harte und eisige Pisten. Nebst exzellentem Kantengriff und erstklassigen Torsionswerten besticht er durch seinen hervorragenden Fahrcharakter.

Technische Details

Länge Taillierung Radius
158 116/66/101 12
166 116/66/101 13.5
174 116/66/101 15
  • Sandwich-Seitenwangen-Technologie

  • Vollholzkern Esche / Pappel

  • Titanal / Triaxiale Glasfaser Begurtung

  • ABS Seitenwangen

  • Nano Graphit Rennbelag

Unser WorldCup SL ist ein reinrassiger Slalomrennski für kurze Radien bei hoher Geschwindigkeit gemäss der FIS SL-Norm. Er präsentiert sich explosiv und extrem wendig, gepaart mit maximalem Kantengriff und erstklassigen Torsionswerten. Der WC SL ist für Profis und Experten, entwickelt um das Eis zu brechen.

Technische Details

Länge Taillierung Radius
155 115/65/97 R12.5
165 116/65/101 R>14
  • Sandwich-Seitenwangen-Technologie

  • Laminierter Vollholzkern Esche / Buche / Pappel

  • Titanal / Triaxiale Karbon Begurtung

  • ABS Seitenwangen

  • Nano Graphit Rennbelag

Er passt sich allen Pisten und Geländebedingungen mühelos an. Der Drusberg 2.0 ist sportlich laufruhig und dynamisch. Jeder Fahrimpuls wirkt direkt auf die Piste und sorgt damit für perfekte Kraftübertragung sowie hochgradige Performance.

Technische Details

Länge Taillierung Radius
158 121/71/106 11
164 121/71/106 13
170 121/71/106 14
  • Sandwich-Seitenwangen-Technologie

  • Dual Holzkern Esche / Pappel

  • Titanal / Triaxiale Glasfaser Begurtung

  • Nano Graphit Rennbelag

Suchen Sie den perfekten Allrounder? Unser Forstberg 2.0 präsentiert sich als sportive abgestimmter Carvingski für mittlere und lange Radien. Laufruhe und Dynamik gehören zu seinen Stärken. Dazu ist der Forstberg vielfältig und universell für alle Pisten und Geländebedingungen einsetzbar. Dank diesen Allrounder-Eigenschaften hat er schon bei manchem ambitionierten Fahrer für Begeisterung gesorgt.

Technische Details

Länge Taillierung Radius
152 116/66/101 11
158 116/66/101 12
166 116/66/101 13.5
  • Sandwich-Seitenwangen-Technologie

  • Laminierter Vollholzkern Esche / Pappel

  • Titanal / Triaxiale Karbon Begurtung

  • ABS Seitenwangen

  • Nano Graphit Rennbelag

Kompromisslos schwarz und ohne Schnörkel, so speziell das wir für diesen Ski keinen Namen haben. Nenn ihn wie du willst BlackPearl, BlackWidow, BlackDiamond ein echtes Phantom in limitierter Stückzahl.

Technische Details

Länge Taillierung Radius
170 119/69/103 14
  • Sandwich-Seitenwangen-Technologie

  • Laminierter Vollholzkern Esche / Buche /Pappel

  • Titanal / Triaxiale Karbon Begurtung

  • ABS Seitenwangen

  • Nano Graphit Rennbelag

Häufige Fragen

Passt die Schale nicht zu Ihrem Fuss, entstehen Druckstellen. Diese können die Durchblutung stören was zu kalten Füssen führt

Hat man einen schlanken Fuss ist die richtige Wahl des Skischuhs umso wichtiger. Mangelnder Halt führt zu Verkrampfungen im Fuss, die Kraftübertragung zum Ski wird unterbrochen, der Ski reagiert nur noch langsam auf Ihre Impulse.

Entscheidend ist hierfür der Zustand Ihres jetzigen Skischuhs, genauer der Zustand der Schale. Ist die Schale in gutem Zustand steht der Massanpassung oder dem Fitting nichts im Weg.

Krämpfe oder Fussbrennen sind meist auf Fehlstellungen des Fusses zurück zu führen, gerade beim Hohlfuss und Spreizfuss (Hallux).

Skischuhfitting ist Präzisionsarbeit, die Zeit in Anspruch nimmt. Vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin. Dadurch haben wir Zeit für Sie und Ihren zukünftigen Skischuh. Wir garantieren Ihnen, dass Sie Ihre massgeschneiderten Schuhe inerhalb von 24 Stunden mitnehmen können. Bei Terminvereinbarung ist dies sogar am selben Tag möglich.

Egal welche Marke, ob Komfort, Freeride, Touren oder Raceskischuhe, man kann jede Schale genau auf die Gegebenheit Ihres Fusses anpassen.

Wir freuen uns auf Sie

KONTAKT INFORMATIONEN

mass-skischuh.ch
Kryenbühl Schuhe, Sport & Orthopädie
Waagtalstrasse 22
8842 Unteriberg
Schweiz
055 414 14 24
Öffnungszeiten
Dienstag – Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.30 Uhr

Samstag
08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr

Was unsere Kunden sagen