Seit 1999 führt Florian Kryenbühl die Massanpassung der Skischuhe weiter, und verbindet neuste Erkenntnisse der Orthopädie mit den bewährtesten Techniken der Massanpassung. Heute sind wir in der Lage jede Stelle im Skischuh zu bearbeiten, ob thermoplastisch oder mit Hilfe von Schleifgeräten es bleibt keine Druckstelle verborgen oder unerreicht.